VfB Fallersleben verabschiedet die NLV – Staffel auf den Weg nach Wilhelmshaven

VfB Fallersleben verabschiedet die NLV – Staffel auf den Weg nach Wilhelmshaven

Zum Tag der Niedersachsen verbindet der NLV „laufend“ die Ausrichterstadt der vergangenen Veranstaltung mit dem aktuellen Ausrichter. In 2017 in Wolfsburg angekommen, muss der Staffelstab nun pünktlich zur Eröffnung der Veranstaltung in Wilhelmshaven von der NLV- Staffel am kommenden Samstag überbracht werden.

Punkt genau um 18.00 Uhr verabschiedete daher unser OB Klaus Mohr vor dem Wolfsburger Rathaus die Staffel verbunden mit den besten Wünschen und einer Grußbotschaft auf ihren Weg. Der VfB Fallersleben übernahm es mit 16 Läufern die NLV-Staffel bis an die Ortsgrenze von Wolfsburg zum Landkreis Gifhorn zu begleiten. Am VW Logistikzentrum in Fallersleben/Sülfeld angekommen, wurde die Staffel auf ihren 350 langen Weg nach Wilhelmshaven verabschiedet. Dort zog bereits das erste Gewitter auf. Starkregen und Hagel waren bereits zu Beginn des Laufes eine besondere Herausforderung.

Wir wünschen den Teilnehmern, dass alle Gesund in Wilhelmshaven ankommen und viel Spaß bei dem Lauf haben.

Übrigens: Die Leichtathletik wurde von dem Team um Raphael Wehnert, das aktuell bei der Aktion „WAZ bewegt“ mitmacht, stark unterstützt. Am letzten Tag der Aktion lief das Team aus Fallersleben zum Rathaus nach Wolfsburg und wieder zurück. Damit wurden bestimmt nochmal ganz viele Schritte gesammelt. Die Leichtathletik drückt die Daumen, dass es zum Sieg reicht.

Der VfB Fallersleben bedankt sich bei allen Läuferinnen und Läufern für die tolle Unterstützung.

Zu der NLV-Aktion:

Gemeinsam mit seinen Partnern AOK Niedersachsen, Novo Nordisk, Vilsa, Behinderten-Sportverband Niedersachsen und Bremer Leichtathletik-Verband wird der NLV fast 48 Stunden „laufend“ für den Breitensport werben und dabei Tag und Nacht in Form einer Staffel unterwegs sein. Dieses Jahr findet das Event erneut unter dem Motto „Lauf dem Diabetes davon“ statt.