Kursplan

Hier findest du den aktuellen Kursplan für VfB Mum&me. Dieser Plan ist gültig ab dem 09.10.2017:

Kursbeschreibung VfB mum&me

Die Babymassage ist eine sehr liebevolle Zuwendung, die die Mutter und das neugeborene Baby miteinander teilen. Hautkontakt allein ist schon wunderbar fürs Baby. Mit Massagen kommt zum Wohlgefühl noch die Stärkung von Muskeln, Kreislauf und des gesamten Organismus hinzu. Weiterhin wird die Bindung zwischen Mutter und Kind gestärkt. Mit der Babymassage kann ab der 4. Lebenswoche begonnen werden, der Nabel muss allerdings abgeheilt sein.

Beim Babyschwimmen ist jedes Baby mit einer Bezugsperson in einem Becken mit recht warmem Wasser. Bei diesem Kurs geht es um Wassergewöhnung und jede Menge Spaß. Die meisten Babys lieben Babyschwimmen! Es wird gesungen, mit Wasserspielzeug gespielt, über Matten gerutscht etc. Der Kurs kann nur saisonal stattfinden und richtet sich an Kinder zwischen 3- 9 Monaten.

Dieser Kurs beinhaltet ein tolles Workout für die Mütter. Der Kurs wird idealerweise erst nach der Rückbildung bzw. ruhigeren Kursen wie Pilates mit Baby u.ä. besucht. Da der Kurs abends stattfindet und schon etwas anspruchsvoller ist, findet er ohne Babys statt.

Dieser Kurs beinhaltet ein Ganzkörpertraining mit dem Schwerpunkt Beckenboden. Der Kurs ist gut geeignet für Mütter, die nach der Entbindung wieder fit werden möchten und gleichzeitig noch ihren Beckenboden kräftigen möchten. Ein Einstieg ist in der Regel 6-8 Wochen nach der Geburt möglich, aber auch später ist dieser Kurs für alle jungen Mamas geeignet. Dieser Kurs wird von einer Hebamme geleitet. Das Baby kann mitgebracht werden.

Dieser Kurs ist ein effektiver Mix aus Herzkreislauf- und Kräftigungstraining. Alle großen Muskelgruppen werden hierbei angesprochen. Der Kurs ist gut für alle Mamas geeignet, die vor mindestens 4 Monaten entbunden haben und wieder eine gute Grundfitness erreicht haben; somit ist es ein idealer Anschlusskurs von Pilates oder Rücken- aktiv mit Baby . Das Baby kann mitgebracht werden.

„BuggyFit- Fitness mit Baby“ ist ein Lizenzprogramm, welches der VfB Fallersleben e.V. bereits seit 2013 anbietet. BuggyFit ist ein Outdoor–Sportprogramm, das speziell auf die Bedürfnisse des weiblichen Körpers nach Schwangerschaft und Geburt zugeschnitten ist. Der Kurs verbindet Walken mit einem Kräftigungsteil für die gesamte Muskulatur inkl. des Beckenbodens. Das Baby ist im Kinderwagen immer mit dabei, jeder Kinderwagen, Buggy etc. ist für den Kurs geeignet. Ein Einstieg in den Kurs ist in der Regel 6-8 Wochen nach der Geburt möglich, 3-4 Stunden Rückbildung sollte mitgemacht worden sein. BuggyFit bietet auch einen krankenkassenzertifizierten Kurs an:“BuggyFit- Walken nach der Schwangerschaft“. Dieser BuggyFit Kurs ist in unserem Kursplan mit dem speziellen Krankenkassenbutton gekennzeichnet.

Dieser Kurs ist ein Fitness- Kurs, der speziell auf die Bedürfnisse in der Schwangerschaft abgestimmt ist. Der Kurs beinhaltet einen idealen Mix aus Herzkreislauf- und Kräftigungstraining. Der Kurs kann während der gesamten Schwangerschaft bis zur Geburt besucht werden. Dieser Kurs ist bei den Krankenkassen zertifiziert.

Dieser Kurs ist eigentlich ein Muss für alle Schwangeren bei mum&me! Dieser Kurs wird von einer Hebamme geleitet und beinhaltet alles was „fit“ für die Geburt macht: Physisch und psychisch, dazu gehören Übungen zur Beckenbodenwahrnehmung, Atemtechnik, usw. Dieser Kurs ist sehr sinnvoll in der fortgeschrittenen Schwangerschaft.

Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein Kurskonzept, das der VfB Fallersleben e.V. selbst entwickelt hat und ab Januar 2017 anbietet:

PEKiP®, Delfi®, Babys in Bewegung, ElBa des DRK, FenKid®: Alle diese Kurse verfolgen ähnliche Ziele. Um nur Einige zu nennen: Die Bindung zwischen Kind und Eltern wird gestärkt, das Kind wird individuell in der Entwicklung im 1. Lebensjahr begleitet und gefördert und es entstehen soziale Kontakte unter den Eltern und Kindern.

Auch VfB infanti hat sich zur Aufgabe gemacht, die Mütter ( Väter sind natürlich auch willkommen ) gemeinsam mit Ihren Babys im ersten Lebensjahr zu begleiten. Genauere Informationen zum Kurskonzept erhalten Sie direkt bei VfB mum&me

Das Cafe ist kein Kurs, sondern ein gemütlicher Treff von Müttern mit Ihren Babys und Schwangeren. Das Cafe wird von einer Hebamme betreut; es können sich sowohl die Frauen untereinander austauschen als auch die fachliche Beratung der Hebamme in Anspruch genommen werden. Dies alles findet in unserem mum&me Center in lockerer Runde bei Kaffee, Tee und Keksen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedes mum&me Mitglied kann das Cafe nutzen.

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Das Pilatestraining kann auf der Matte und an speziell entwickelten Geräten stattfinden. Bei diesem Kurs ist das Baby einfach dabei, der Einstieg ist in der Regel 6-8 Wochen nach der Entbindung möglich. Pilates ist ein idealer Einstieg um nach der Geburt wieder fit zu werden.

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Das Pilatestraining kann auf der Matte und an speziell entwickelten Geräten stattfinden. Dieser Kurs findet ohne Baby statt, im Idealfall baut er auf den „Pilates mit Baby Kurs“ auf, zwingend notwendig ist dies aber nicht. Die Geburt sollte mind. 4 Monate her sein um an diesem Kurs teilzunehmen.

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Das Pilatestraining kann auf der Matte und an speziell entwickelten Geräten stattfinden. Pilates ist in vielerlei Hinsicht ein perfekter Begleiter durch die Schwangerschaft: Koordination und Atmung werden geschult, was Euch bei der Geburt auch eine große Hilfe sein kann!

Dieser Kurs beinhaltet ein tolles Workout mit dem Schwerpunkt Rücken  für die Mütter. Im Anschluss findet ein Stretch und Entspannungsteil statt. Der Kurs wird idealerweise erst nach der Rückbildung bzw. ruhigeren Kursen wie Pilates mit Baby u.ä. besucht. Da der Kurs am späten Nachmittag stattfindet und gerade beim Stretch – Teil Ruhe für die Mütter von Vorteil ist, sollte wenn möglich das Baby in der Obhut einer Bezugsperson gelassen werden. Sollte eine Betreuung nicht möglich sein, darf das Baby aber mitgebracht werden.

Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst. Yoga ist in vielerlei Hinsicht ein perfekter Begleiter durch die Schwangerschaft: Denn es hilft, sich auf diese Phase der Transformation einzulassen – körperlich, geistig und emotional. Zudem unterstützt es dich dabei, in sich hinein zu spüren und zu erkennen, was einem gerade gut tut und was man, je nach Tagesform, besser bleiben lässt.

Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst. Dieser Kurs richtet sich an Mütter nach der Geburt, 3-4 Stunden Rückbildung im Vorfeld sind sinnvoll. In diesem Kurs soll Mama sich auf sich konzentrieren, daher sollte der kleine Schatz in der Obhut einer anderen Bezugsperson bleiben.