Leichtathletik: 5 Titel bei den Landesmeisterschaften

Leichtathletik: 5 Titel bei den Landesmeisterschaften

Bei den Landesmeisterschaften in Papenburg am 16. Juni wurde der Nachwuchssportler Phil Grolla vom VfB Fallersleben Landesmeister im Diskus der männlichen U18 mit einer Weite von 45,49m (er startete bei den LM der Sportler ohne Handicap).

Sein Vereinskollege Felix Kühne (auch mit Handicap) startete bei den Landesmeisterschaften der Behinderten bei den Männern und wurde 4-Facher Landesmeister (in jeder Disziplin in der er antrat). Über 100m mit einer Zeit von 13,53s Die 200m schaffte er in 27,62s. Er lief ebenfalls die 400m und in einer Zeit von 1:02,63min. Beim Weitsprung erreichte er eine Weite von 4,36m.

Merle Mehlig wurde beim Hochsprung der Frauen mit einer Höhe von 1,50m sechste.

Gero Wolf Redeker erreichte beim 400m Sprint mit einer Zeit von 55,06s den neunten Platz.