Tamburello: Herren werden zum dritten Mal Deutscher Meister

Tamburello: Herren werden zum dritten Mal Deutscher Meister

VfB holt den dritten Deutschen Meistertitel in Folge.

Bei den 9ten Deutschen Meisterschaften im Tamburello gewinnt die Herrenmannschaft den Titel – Die Damen werden Vierter

Zum fünften Mal trat der VfB am letzten Wochenende bei einer Deutschen Meisterschaft im Tamburello an. Vom 19.05 bis 20.05 ging es für die Fallerslebener Herren- und Damenmannschaft in die Domstadt nach Köln.

In der Vorrunde konnten sich beide VfB Mannschaften als jeweils Gruppenerster durchsetzen und qualifizierten sich für das Halbfinale. Die Damen mussten sich dort in einem knappen Spiel gegen das Team aus Hannover mit 13:12 geschlagen geben. Auch das Spiel um Platz drei gegen den SV Sachsenwerk aus Dresden ging unglücklich mit verloren. Am Ende stand trotzdem ein hervorragender vierter Platz für die Fallerslebener Damen.

Die Herren spielten im Halbfinale ebenfalls gegen eine Dresdener Mannschaft und setzten sich durch. Im Finale wiederholte sich das Spiel der letzten drei Jahre. Der siebenmalige Deutsche Meister aus Köln gegen den zweimaligen Deutschen Meister aus Fallersleben. In einem ausgeglichen, spannenden Spiel konnte sich zunächst kein Team merklich absetzen. Beim Stand von 7:7 legte die VfB Mannschaft nochmal einen Zahn zu und gewann am Ende mit 13:8. Der dritte Meistertitel in Folge war perfekt und das Team konnte sich für den Europa Cup im Februar 2019 qualifizieren.