Leichtathletik und VfB-FIT: VfB Osterlauf für jedermann

Leichtathletik und VfB-FIT: VfB Osterlauf für jedermann

Am heutigen Montag fand der 1. VfB Fallersleben Osterlauf für jedermann statt, der mit ca. 30 Teilnehmern gut angenommen wurde.

Zur Auswahl standen eine 6 km Nordic Walking Strecke, die von Bettina Daft angeführt wurde, dann eine 6 km Lauftrecke, für die Matthias Harder zuständig war und eine 10 km Lauftrecke, für die Rudi Schmidt verantwortlich war.

Pünktlich um 10 Uhr waren die Teilnehmer, die Wolfsburger Presse und der 1. Vorsitzende vom VfB, Dr. Nicolas Heidtke, am Startbereich, direkt vor dem VfB-Fit. Als erstes wurden paar Erinnerungsfotos gemacht und schon gingen alle in den Bewegungsmodus rüber, um ihre jeweilige Strecke gemütlich bei lockeren Gesprächen zu bewältigen.

Beim absoluten Läuferwetter kamen die ersten Teilnehmer nach ca. 45 Minuten am Windmühlenbergstadion an, wo jeder Teilnehmer von den fleißigen Kids von Bettina Daft eine Schokohasen Medaille über den Hals gehängt bekommen hat. Nach ca. 60 Minuten war auch der letzte Teilnehmer am Stadion angekommen, so dass die nächste Überraschung im Windmühlenbergstadion direkt an der neue Halle folgte, die unser Laufwart Rainer Thienel mit Hilfe von Thomas Daft, während die Teilnehmer sich bewegten, vorbereitet hatten.

Erst haben alle gemeinsam, wie es sich zu Ostern gehört, mit einem leckeren Eierlikör aufs Osterfest und den bewältigten Lauf angestoßen, gleich danach wurden für alle, die eine Nummer auf der Rückseite der Schokohasen-Medaille hatten, kleine Preise überreicht.

Bei netten Gesprächen und kleineren Leckereien wurde der Osterlauf erfolgreich abgeschlossen, wobei sich alle einig waren, dass es nächstes Jahr eine Wiederholung geben sollte.