Leichtathletik: 11. Neuhäuser Burglauf

Leichtathletik: 11. Neuhäuser Burglauf

Bei perfekten Bedingungen ging es gestern, den 20. Oktober, beim Burglauf zum 10 km Abschlussrennen der zum Wolfsburg-Gifhorn zählenden Laufcupserie und das ziemlich erfolgreich für unsere Läufer.

In der Gesamt-Jahreswertung für 2019 haben Jean Hellmuth die AK M45, Rainer Morgenthal die AK M55, Lucie Lenz die AK WU16 und Nele Pult die AK WU18 für sich entschieden.
Den 2. Platz gab es für Gaby Wieja in der AK W50 und Karin Becker in der AK W55.
Für Marion Rusch-Thienel gab es einen erfreulichen 3. Platz in der AK W55.

In der Mannschaftswertung gab es gleich 2 Podiumsplätze, die Frauen haben einen 2. und die Männer den 3. Platz belegt.

Das 1.4 km Rennen Nikita Reich mit 5:26 Minuten gewonnen.

Unsere Platzierungen wie folgt:
10 km – Lauf
weiblich
Karin Becker = 46:23 Min.
Gaby Wieja = 47:27 Min.
Nele Pult = 48:08 Min.
Marion Rusch-Thienel = 49:04 Min.
Karin Manzeck = 54:14 Min.
Kerstin Jachlinski = 1:01:37 Min.

männlich
Jean Hellmuth = 38:45 Min.
Vincent Hellmuth = 39:11 Min.
Rainer Morgenthal = 41:19 Min.
Dr. Nicolas Heidtke = 48:38 Min.
Christoph Jachlinski = 53:29 Min.
Rainer Thienel = 53:48 Min.
Matthias Harder = 54:12 Min.
Daniel Babor = 1:00:21 Min.

1,4 Kilometer Kinderlauf
Nikita reich = 5:26 Min.

VfB Fallersleben gratulieren allen Teilnehmern zu einem erfolgreiche Läufersonntag.