Leichtathletik: 9. Jembker Bahrs-Lauf und Berlin-Marathon

Leichtathletik: 9. Jembker Bahrs-Lauf und Berlin-Marathon

Am gestrigen Sonntag, den 29. September, ging es im Rahmen des Wolfsburg Gifhorner Laufcups um die Kartoffel und in Berlin fand der größte Marathon Deutschlands statt.

In Jembke holte sich Nele Pult im Regen und bei windigen Bedingungen, in 47:40 Minuten den WJ U18 Altersklassen Sieg und damit auch einen Sack Kartoffeln.
Bei den Männern belegte Jean Hellmuth mit 39:01 Minuten den 3. Platz in der AK M45.

Hier sind die Platzierungen unserer Athleten:

10 km Kartoffellauf
weiblich
Nele Pult AK WJ U18 1. Platz in 47:40 Min.
Gaby Wieja AK W 50 4. Platz in 47:43 Min.

männlich
Vincent Hellmuth AK M 5. Platz in 38:34 Min.
Jean Hellmuth AK M45 3. Platz in 39:01 Min.

Berlin-Marathon
Beim größten Marathon Deutschlands, an dem mehr Menschen als je zuvor teilnahmen, hat auch Rudi Schmidt sich bei Regen durch die Stadt gequält.
Rudi hat den Marathon in 3:31:10 Stunden erfolgreich über die Ziellinie gebracht.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu einem erfolgreiche Läufersonntag