Leichtathletik: Auf die Plätze, fertig, rudert!

Leichtathletik: Auf die Plätze, fertig, rudert!

Am 16.8.2020 trafen sich 22 Athleten des VfB Fallersleben von 12 bis 45 Jahren am Gymnasium Fallersleben zur jährlichen VfB-Kanutour. Von dort aus fuhren sie zum Einstieg, welcher in Diddersee lag. Schnell besetzen sie die 6 Boote mit jeweils 3 bis 4 Sportlern. Dann machten sie sich auf den 17 km langen Weg auf der Oker. 

Auch diejenigen, die zu Beginn Startprobleme hatten, bekamen das Kanu mit der Zeit besser unter Kontrolle. Bis zur Pause nach fünf Kilometer verlief es relativ trocken für die Kanufahrer. Dort stärkten sie sich mit Cold-Dogs, Frikadellen-Brötchen und gekühlten Softgetränken.

Anschließend ging es weiter, denn es standen noch 12 km vor ihnen, welche nicht mehr ganz so trocken verliefen. Immer wieder kenterten die Athleten sich gegenseitig, wobei es dann oftmals zu riesigen Wasserschlachten kam. Da es warm war und das Wasser eine angenehme Temperatur hatte, stellte dies kein größeres Problem dar. Nach den insgesamt 17 km kamen alle durchnässt, aber fröhlich in Meinersen an. Dort wurden die Kanus gesäubert und die Athleten machten sich auf den Heimweg.

Gegen 17:30 parkten sie wieder am Gymnasium Fallersleben. Dieses Jahr war es mal wieder eine durchaus gelungene Kanutour. Die Athleten freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Auf die Plätze, fertig, rudert!“

Alle Fotos findet ihr unter: Bilder Kanutour 2020.