Leichtathletik: Viele gute Leistungen der Jugend!

Leichtathletik: Viele gute Leistungen der Jugend!

Viele gute Leistungen der Jugend!

Am Wochenende, 18./19. Mai nahmen die Athleten des VfB Fallersleben an diversen Wettkämpfen der Region teil und konnte doch sehr beachtliche Erfolge erzielen.

Am Samstag den 18.05 fanden in Harlingerode die Bezirksmeisterschaften der Altersklassen ab U18 statt. Krankheitsbedingt konnten nur zwei Athleten von uns teilnehmen. Wie schon oft war in dem Stadion am Harz der Wind nicht berechenbar, da er dauernd die Richtung wechselte und unterschiedlich stark war. So waren Bestleitungen schwer zu erzielen.
In der männlichen Jugend U18 startete Jacob Reichelt in drei Disziplinen. Im Weitsprung wurde er mit 5,23m Vierter, wobei er bis zum letzten Durchgang sogar noch auf dem Podest war. Über 100m erzielte er im Vorlauf gute 12,57s. und über 200m belegte er in 25,84s den fünften Platz.
Sein Vereinskamerad Gero Redeker startete bei den Männern in zwei Disziplinen. Über 200m wurde er in 25,54s siebter und über 400m in 57,24s ebenfalls.

Zeitgleich fanden auch die Offenen Mitteldeutsche Meisterschaften in der Para Leichtathletik in Wittenberg statt. Unser Para-Sportler Felix Kühne nahm in der Klasse T/G28 der Männer daran teil und konnte drei Siege erzielten. Über 100m siegte er in 13,64s, über 400m in 64,91s und im Weitsprung mit 4,61m. Leider wurden die Leistungen bei Winden über +2,0m/s erzielt, sodass sie für die offizielle Bestenlisten nicht gewertet werden konnten.

Ergebnisübersicht:
Bezirksmeisterschaften ab U18:
Jacob Reichelt (U18):               100m, VL, 12,57s; 200m, 5., 25,84s; Weit, 4., 5,23m
Ger Redeker (M):                      200m, 7., 25,54s; 400m, 7., 57,24s

Offene Mitteldeutsche Meisterschaften in der Para Leichtathletik:
Felix Kühne (M):                       100m,1., 13,64s; 400m, 1., 64,91s; Weit, 1., 4,61m

 

Kinder- und Jugendsportfest Schöningen

Am Sonntag den 19.05 fand das Kinder- und Jugendsportfest in Schöningen statt. Vom VfB Fallersleben nahmen 8 Athleten/Athletinnen teil. Alle Kinder nahmen an einem normalen Dreikampf, sowie an einer 8 x 50 Meter Staffel teil. In Schöningen war hervorragendes Wetter, was auch zu guten Leistungen führte. Charlotte Michitsch konnte sich den ersten Platz der Altersgruppe U10 – W9 erkämpfen, bei den Jungs im selben Alter erzielte Paul Graubner den vierten Platz und Milo Eichhorn den sechsten. In der Kategorie U12 – W10 traten Jule Riedel und Ema Nanasiova an, sie erreichten den sechsten und den elften Platz. Bei den U12 – M10 Kindern bahnte Ludwig von Kietzell sich seinen Weg auf den ersten Platz. Abschließen erzielte Carlotta Düsing den zweiten Platz der Altersgruppe U12 – W11 und Lia Riedel den sechsten.

Die 8×50 Meter Staffel des VfB Fallersleben schaffte es sich gegen 6 weitere Staffeln durchzusetzen und erlief sich den ersten Platz.

Ebenfalls den ersten Platz sicherten sich Carlotta Düsing, Ema Nanasiova und Lia Riedel, sowie Milo Eichhorn, Paul Graubner und Ludwig von Kitzell in der 3 x 800 Meter Staffel der weiblichen U12 und der männlichen U12.

 

Ergebnisübersicht:
Schülersportfest in Schöningen:
Charlotte Michitsch (W09):      3-Kampf, 1. Platz, 854 Pkt (8,3 sek – 3,58 m – 16,00)
Jule Riedel (W10):                    3-Kampf, 6. Platz, 854 Pkt (8,7 sek – 3,37 m – 14,50)
Ema Nanasiova (W10):              3-Kampf, 11. Platz, 725 Pkt (8,4 sek – 3,09 m – 12,50 m)
Düsing Carlotta (W11):             3-Kampf, 2. Platz, 1029 Pkt (8,0 sek – 3,58 m – 20,00 m)
Lia Riedel (W11):                      3-Kampf, 6. Platz, 893 Pkt (8,6 sek – 3,37 m – 16,50 m)
Paul Graubner (M09):               3-Kampf, 4. Platz, 816 Pkt (8,3 sek – 3,37 m – 25,50 m)
Milo Eichhorn (M09):                3-Kampf, 6. Platz, 735 Pkt (8,6 sek – 3,22 m – 22,00 m)
Ludwig von Kietzell (M10):       3-Kampf, 1. Platz, 965 Pkt (8,6 sek – 3,46 m – 33,50 m)

Männliche Kinder U12 (Eichhorn, Graubner, Kietzell): 3x800m, 1., 9:14,6 min
Weibliche Kinder U12 (Düsing, Nanasiova, Riedel L): 3x800m, 1., 10:02,5 min
Kinder U12: 8x50m,1., 1:03,3 min