Leichtathletik: Zwei Siege und drei zweite Plätze beim Drömling-Sportfest

Leichtathletik: Zwei Siege und drei zweite Plätze beim Drömling-Sportfest

Bei kühlem und windigem Wetter war die Jugend des VfB Fallersleben am Samstag beim Drömilingsportfest in Vorfelde am Start. Alle neun Athleten gingen im Dreikampf an den Start.

Unsere jüngste Teilnehmerin Emily Becker belegte in der U08 mit 714 Punkten einen guten zweiten Platz. Jule Riedel und Ema Nanasiova starteten in der W09 – dabei erreichte Ema den achten Platz mit 620 Punkten und Jule sogar den zweiten mit 787 Punkten. In der W10 starteten Lia Riedel und Carlotta Düsing. Lia wurde mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 802 Punkte achte, Carlotta wurde vierte mit 876 Punkten.

In der männlichen Jugend startete Nick Prante in der M10 und wurde dort sechster mit 649 Punkten. In der M09 gab es zwei Podestplätze für den VfB: Jonathan Becker ging als Sieger mit 739 Punkten hervor und Ludwig von Kietzell belegte den zweiten Platz mit 716 Punkten. In der M08 erreichte Paul Graubner mit 652 Punkten einen guten dritten Platz.

Alle Kinder bekamen eine Urkunde – Emily, Jule, Jonathan, Ludwig und Paul durften sich sogar über eine Medaille freuen.

Im Anschluss an die Dreikämpfe fanden noch 800 m-Läufe statt. Hier siegte Ludwig von Kietzell in der M09 mit einer Zeit von 3:09,73min. Paul Graubner wurde in der M08 siebter in 3:23,53min, Carlotta wurde in der W10 vierter in 3:11,25min Ema Nanasiova in der W09 dritte mit 3:43,42min. Ludwig lief dabei an eine neue Saisonbestzeit und Vereinsrekord in der Altersklasse, Carlotta erbrachte eine neue persönliche Bestleistung.