Leichtathletik: Die Bestleistungen fliegen!

Leichtathletik: Die Bestleistungen fliegen!

Am Sonntag den 24.02.19 waren 5 Leichtathleten der VfB Jugend beim Hallensportfest in Hannover.

Bei der W10 wurde Ema Nanasiova lief die 50m in einer Zeit von 9,81s und Jule Riedel erreichte mit einer Zeit von 8,64s im Endlauf den 19. Platz. Im Weitsprung schaffte Ema eine Weite von 2,84m und wurde somit 42. Und Jule Riedel mit einer Weite von 3,41m 13. Bei dem 800m Lauf erreicht Ema mit einer Zeit von 3:23,02min Platz 23. und Jule mit einer Zeit von 3:37,30min Platz 29.

In jeder einzelnen Disziplin erzielten Ema und Jule neue persönliche Bestleistungen.

Bei der M10 ging Jonathan Becker an den Start und wurde beim 50m Lauf mit einer Zeit von 8,18s im Finale fünfter und beim 800m Lauf mit einer Zeit von 2:57,17min vierter. Beide Zeiten sind neue persönliche Bestleistungen. Im Weitsprung wurde er mit einer Weite von 3,36m vierzehnter.

In der W11 gingen Carlotta Düsing und Lia Riedel an den Start Lia wurde beim 50m Lauf mit einer Zeit von 8,71s – 41. Und Carlotta wurde mit einer Zeit von 8,38s im C Finallauf – 18. Schaffte aber im Vorlauf mit einer Zeit von 8,25s eine neue PB und Lia stellte ebenfalls eine neue PB auf.

Im Weitsprung schaffte Lia eine Weite von 3,24m und wurde somit 35.

Beim 800m Lauf stellte Lia ebenfalls eine neue PB auf und errichte den 28. Platz in einer Zeit von 3:22,91min. In der WKU12 liefen Jule, Ema, Lia und Carlotta eine 4x50m Staffel und wurden mit einer Zeit von 33,76s 12. Und stellten ebenfalls eine neue PB auf.

Insgesamt war es ein sehr spannender Wettkampf für unsere jungen Athleten – und sie freuen sich schon auf die kommende Saison!

 

 

Bild: Jonathan Becker bei der Siegerehrung