3 Tages Tour nach Wittenberge

3 Tages Tour nach Wittenberge

Kürzlich führte das Endurance-Team eine 3 Tagestour durch und trainierte die Ausdauer. Es sollte bis nach Wittenberge, an die Elbe, gefahren werden. Die Anfahrt erfolgte grob über Rühen, Jahrstedt, Klötze, Winterfeld und Seehausen. Es war sehr angenehm, mit ständigem Rückenwind, zu fahren. Einige Ortsdurchfahrten im Osten, waren aber sehr rennradunfreundlich.

Sehr, sehr grobes Kopfsteinpflaster, mit grossen Lücken. Wurde aber seltsamerweise, ohne Materialschäden, überwunden. Auch die Elbüberquerung, ein Bahnschwellenweg auf der Eisenbahnbrücke, war nicht alltäglich. Trotzdem wurde Wittenberge, nach 130 km Anfahrt, wohlbehalten erreicht. So hatten wir am Abend reichlich Hunger, Durst und umfangreichen Gesprächsstoff.

Am nächsten Tag fuhren wir dann eine große Runde durch das Brandenburger-Land bis Dömitz. Weiter ging es dann durch Mecklenburg-Vorpommern. Es wurde Ludwigslust und retour Perleberg angefahren. Nach 140 Km war auch diese Etappe geschafft.

Am 3. Tag wurde dann die Heimfahrt, Richtung Fallersleben, in Angriff genommen. Da wir einen kräftigen Westwind hatten, war 140 Km Windschatten fahren angesagt. Es ging über Arendsee, Fleetmark, Winterfeld, Kunrau, Brome etc. zurück. War zwar etwas anstrengend, trainiert aber Muskeln und die Kondition. So erreichten dann alle Renner gut Ihre Heimat. Die Tour hat allen viel Spass gemacht und jeder Fahrer hatte dann ca. 450 Km zurückgelegt.

Organisiert und geleitet wurde alles erstmalig, von unserem Radsportfreund Peter Thiemann. Das hat er sehr gut gemacht und alle wünschen sich Wiederholungen. Über eine größere Beteiligung würde sich aber der harte Kern der Mitfahrer sehr freuen.