Radsport: CycleTour 2019

Radsport: CycleTour 2019

Mit Rückenwind ging es für 6 Starter des Racing-Teams beim Hobbyrennen der CycleTour von Braunschweig nach Magdeburg. Zu Beginn des letzten Renndrittels setzte sich eine Gruppe mit 5 Fahrern auf einer Windkante entscheidend ab und machten den Sieg unter sich aus. Leider konnten unsere Fahrer diese Gruppe nicht mit besetzen. Dennoch gab es Grund zur Freude im Ziel: Sam fuhr in seiner AK auf Platz 3 und auch in der Teamwertung gab es mit Platz 3 einen Podestplatz für das Racing-Team auf dem Domplatz in Magdeburg zu feiern. Next stop: Münsterlandgiro.