Leichtathletik: WM Norm geschafft!

Leichtathletik: WM Norm geschafft!

Grolla wirft mit dem Diskus die Norm für die Junioren WM in Irland!

Besser hätte der Start in die Freiluftsaison 2018 für den Nachwuchssportler vom VfB-Fallersleben nicht laufen können. Beim Frühjahrs-Werfer-Meeting in Salzgitter warf Phil Grolla mit 40,45m eine neue persönliche Bestleistung mit dem 1,5 kg schweren Gerät und schaffte somit die geforderte Norm von 40,11m. Dies bedeutete auch den Sieg in dieser Disziplin der Jugend U18. Im Kugelstoßen, wo Phil auch antrat, siegte er mit 11,59m.

Phil: „Ich bin froh, dass ich die Norm schon so früh geworfen habe, so kann ich mich voll auf den Sprint konzentrieren“.