Rudi Wächter sichert sich WM Teilnahme in Nizza

Rudi Wächter sichert sich WM Teilnahme in Nizza

Rudi und Lisa Wächter starteten am Samstag in Otepää (Estland) beim IRONMAN 70.3 . Rudi gewann seine Altersklasse und sicherte sich somit die WM Teilnahme IRONMAN 70.3. in Nizza mit einer Gesamtzeit von 4:59:13 Stunden. Lisa Wächter finishte in 5:35:41 Stunden und wurde 7. ihrer Altersklasse.

Am Sonntag starteten die VfB Triathleten in Peine und am Arendsee.

In Peine fanden Landesliga-Wettkämpfe über die Kurzdistanz statt. Sowohl das Frauenteam VfL Wolfsburg/VfB Fallersleben wie auch die Herren-Mannschaft waren am Start. Bei den Frauen konnten Ines Roessler (2:30:35h) und Anne Bylitza (2:43:23h) ihre Altersklassen gewinnen. Anja Heuer (2:46:29h) komplettierte das Team seitens VfB. Gemeinsam mit Jasmin Possiel und Miriam Mletzko vom VfL Wolfsburg belegten die Damen den 6. Platz in der Mannschaftswertung.

Die Herren konnten sich im Vergleich zum Liga Wettkampf in Limmer steigern. Sie sicherten sich den 17. Platz (von 24). Am Start waren Fabian Bock (2:13:35h), Kevin Schwechheimer (2:18:46h), Christian Jeske (2:24:46h), Thorsten Bylitza (2:27:18h), Fabian Gruß (2:29:03), Björn Schallhorn (2:31:13h), Daniel Babor (2:32:18h), Meik Zimmermann (2:37.12h) und Vincent Dörr (2:37:50h).

Christian Provenciani suchte sich für seine erste Kurzdistanz (1,5km Schwimmen, 40km Rad, 10km Laufen) den Arendsee aus. Hier konnte er sich mit einer Gesamtzeit von 2:40:29 Std. den 8. Platz in seiner Altersklasse sichern.