Die Triathleten starteten am Sonntag in Braunschweig beim 16. Sparkassen Triathlon in Braunschweig.

Bei den Männern war Till Gruel schnellster Starter in einer Zeit von 1:05:56 Stunden über die Sprintdistanz. Er belegte den ersten Platz in der Männerwertung. Ihm folgte Jan Kuske in 1:08:04 Stunden als drittplatzierter Athlet. Rudolf Wächter wurde 6. in 1:09:52 Stunden. Aleksander Nedelkovski benötigte 1:11:06 Stunden, Kevin Schwechheimer 1:13:04 Stunden. Christian Jeske benötigte 1:14: 59 Stunden. Daniel Babor finishte in 1:20:20 Stunden, Marks Aeffner in 1:24:01 Stunden. Die Männer belegten in der Mannschaftswertung den ersten Platz.

Bei den Frauen War Nicole Hoffmann am schnellsten, sie benötigte 1:20:09 Stunden, Lisa Wächter folgte ihr n 1:20:34 Stunden, Karin Becker belegte Platz 15. in 1:20:58 Stunden, Ines Roessler benötigte 1:24:18 Stunden, Anja Heuer 1:25:54 Stunden. Sabine Hoffmannfinishte nach 1:28:28 Stunden. Die Damen belegten gemeinsam mit den Damen des VfL Wolfsburg ebenfalls den ersten Platz in der Team-Wertung.