Zum 38. Mal fand bei uns vom 13.10 – 14.10.2018 dasüberregionale HvF Pokalturnier statt. Mit 130 Teilnehmern aus 41 Vereinen gab es wieder zahlreiche Spiele im Damen- und Herrendoppel am Samstag und im Mixed am Sonntag.

Für das leibliche Wohl stand ein reichhaltiges Buffet zur Verfügung. 
Nachdem am Samstag alle DD und HD ausgetragen wurden, feierten die Spieler im Foyer bei der Playersparty bis früh in den Morgen. Viele Auswärtige konnten in der vereinseigenen Halle gegenüber übernachten.

Der Pokal für den erfolgreichsten Verein ging nach einem Jahr Pause wieder an Rot-Weiss Neuenhagen. Allerdings schlug sich der VfB Fallersleben dieses Jahr auch sehr erfolgreich und konnte sich ein paar Treppchen-Plätze erspielen.

Nach der Siegerehrung gab es eine Verlosung.
Ein großer Dank geht an Sport-Klauer für die vielen Sachpreise, die unter allen Anwesenden bei der Siegerehrung verlost wurden, und Smoof, die an beiden Tagen für die Schlägerbesaitung zuständig waren und bei allem, was das Badmintonherz begehrt, mit Rat und Tat zur Seite standen. 

Und Danke vor allem allen Helfern des VFB Fallersleben, die nicht nur für den Verein starteten, sondern auch in den Spielpausen halfen. Die Turnierleitung wurde in diesem Jahr aus Alten Hasen und Neulingen geleitet. Natürlich waren Franco Farris und Regina Wendt wieder mit dabei, hatten dieses Jahr aber tatkräftige Unterstützung von Benedekt Rath und Malte Fehr, die in diese Aufgabe eingearbeitet wurden. Für die Organisation des Nichtsportlichen Teils war wieder unser Orgateam Jan-Hendrik Post, Sophie Lehn, Maren Snehotta und Frank Alich zuständig. Auch hier noch einmal einen großen Dank. 

Die Planungen für das nächste Jahr sind schon voll im Gange und wir freuen uns wieder auf viele Teilnehmer und spannende Spiele.

Platzierungen:

DD B

1. Antonia Schmidt (HSG DHfK Leipzig) / Carolin Miosga (TSV 1886 Markkleeberg)
2. Darina Krüger (Rot-Weiss Neuenhagen) / Janine Zander (Rot-Weiss Neuenhagen)

DD C

1. Isabell Eichler (HSG DHfK Leipzig) / Stefanie Weiher (HSG DHfK Leipzig)
2. Alina Schaper (SuS Sehnde) / Merle Weber (SuS Sehnde)
3. Mandy Fromme (BV Drömling) / Sophie Lehn (VfB Fallersleben)

DD D

1. Charlen Ihrecke (Rot-Weiss Neuenhagen) / Gina Schneider (Rot-Weiss Neuenhagen)
2. Johanna Rose (SC Langenhagen) / Rebekka Schmolke (SV Victoria Lau)
3. Sarah Korn (VfB Fallersleben) / Yvonne Roth (Rot-Weiss Neuenhagen)

DD E

1. Sylvia Mende (Rot-Weiss Neuenhagen) / Martina Siemoneit (Rot-Weiss Neuenhagen)

HD B

1. Robin Niesner (BV Gifhorn) / Patrick Thöne (BV Gifhorn)
2. Jonas Wiedener (BV Drömling) / Sebastian Klein (BV Drömling)
3. Andreas Lein (SC Salzgitter Sportfreunde) / Nando Herrmanns (SV Union Heyrothsberge)

HD C

1. Malte Bisanz (FC Schwalbe Hannover) / Tobias Finkel (FC Schwalbe Hannover)
2. Dominic Becker (TB Hiligsfeld) / Marko Schmolke (TV Hiligsfeld)
3. Phillipp Schmidt (Rot-Weiss Neuenhagen) / Florian Schultz (Rot-Weiss Neuenhagen)

HD D

1. Maurice Heß (VT Union Groß Ilsede) / Uwe Heß (VT Union GroßIlsede)
2. Marcel Heß (VT Union Groß Ilsede) / Jens Rüscher (TSV Eintracht Edemissen)
3. Robert Goldschmidt (TV Eiche Horn) / Christian Richter (SV Berliner Brauerei)

GD B

1. Marko Wichert (HSG DHfK Leipzig) / Antonia Schmidt (HSG DHfK Leipzig)
2. Robin Niesner (BV Gifhorn) / Sabrina Hampe (BV Gifhorn)
3. Siegfried Draba (BC Comet Braunschweig e.V.) / Hannah Müller (BC Comet Braunschweig e.V.)

GD C

1. Florian Schultz (Rot-Weiss Neuenhagen) / Mandy Fromme (BV Drömling)
2. Rene Schlossus (BSV Makranstädt) / Stefanie Weiher (HSG DHfKLeipzig)
3. Florian Kretschmer (VfB Fallersleben) / Joanna Wieczorek (VfB Fallersleben)

GD D

1. Matthias Kaletta (Holtorfer SV) / Darleen Fahrenholz (HoltorferSV)
2. Andreas Roth (Rot-Weiss Neuenhagen) / Sarah Korn (VfB Fallersleben)
3. Konstantin Richter (Rot-Weiss Neuenhagen) / Gina Schneider (Rot-Weiss Neuenhagen)

GD E

1. Andreas Erhard (TSV Mesmerode) / Amanda Biset (MTV Vorsfelde)
2. Sebastian Kanwisch (SV 07 Linden) / Ronja Eisenbach (SV 07 Linden)
3. Ralf Kaser (Rot-Weiss Neuenhagen) / Sylvia Mende (Rot-Weiss Neuenhagen)