Am 12. März fanden in Brauschweig im Stadion Rote Wiese die offenen Kreisgelände- und Crossmeisterschaften des NLV Kreis Braunschweig statt.

Von uns waren zwei junge Athleten am Start. Eine anspruchsvolle Strecke über 2600 m im Stadion galt zu absolvieren. Die Strecke war als Rundkurs über 2,5 Runden im Stadion ausgelegt. Dabei waren einige Steigungen und Hindernisse, wie ein Beachhandballfeld oder Strohblöcke zu überwinden.

Ryan Gronow (M14) war zum ersten Mal bei einem Leichtathletikwettkampf am Start und wäre in seinem Lauf der U16 als Zweiter mit einer Zeit von 10:39 min ins Ziel gekommen, jedoch nahm er kurz vor dem Ziel wegen fehlender Absperrung einen falschen Weg und kam somit als Dritter ins Ziel. Nikita Reich (M15) kam in dem Lauf als Fünfter in 11:11 min ins Ziel. Eine offizielle Platzierung gab es leider nicht, da beide außer Wertung starteten. In der jeweiligen Altersklasse hätten beide jedoch jeweils den zweiten Platz belegt!

Ryan und Nikita mit ihren Urkunden der KM in BS