EMS Training

Beim EMS (Elektro-Muskel-Stimulation) Training wird die Muskulatur im niederfrequenten Bereich mittels Reizstrom stimuliert und aufgebaut. Durch funktionelle Übungen wird die Muskulatur nicht nur effektiv sondern auch gelenkschonend trainiert.

Mit rund 20 Minuten Trainingszeit passt diese zeitsparende, individuelle Trainingsmethode in jeden Terminkalender und kann bereits nach wenigen Wochen zu positiven Veränderungen der Körperhaltung, des Körperfettanteils und des Körperumfangs führen.

Im VfB FIT kannst du die Vorteile des normalen Kraft- und Ausdauertraining mit dem zeitsparenden und höchst effektiven EMS-Training kombinieren.

Was ist EMS?

EMS bedeutet elektrische Muskelstimulation. Während beim konventionellen Training die Muskeln über elektrische Signale vom Gehirn gesteuert werden, um eine Kontraktion und somit eine Bewegung auszulösen, erhält die Muskulatur beim EMS Training elektrische Impulse von außen zugeführt. Die körperliche Anstrengung wird so elektonisch unterstützt.

Die Elektro-Myo-Stimulation (EMS) kommt aus der Physiotherapie. Dabei werden Elektrodenwesten oder Elektronen angelegt und damit die Muskeln stimuliert. Durch die Elektroimpulse spannen sich die Muskeln kurz an und erschlaffen wieder. Muskeln erhalten ihre Befehle vom Gehirn in Form von kleinen elektrischen Impulsen. Der Muskel spannt sich daraufhin, ohne dass zuvor ein Reiz vom Gehirn erforderlich ist. Der Muskel ist nicht in der Lage die Herkunft des Signals zu ermitteln. Der Reiz- oder Impulsstrom ist ein rhythmischer ansteigender und wieder abfallender Strom mit einer Frequenz zwischen 0,1 und 1.000 Hz.

Das Training des Ganzkörper EMS verbindet die Vorteile aus konventionellem Training und einer neuen innovativen Form der EMS. Durch gleichzeitiges Aktivieren von Agonisten und Antagonisten, sowie der schwer zu erreichenden Tiefenmuskulatur findet ein echtes Ganzkörpertraining statt. Die Muskeln sind länger und intensiver trainierbar. Desweiteren vermeidet ein gleichzeitiges Training aller großen Muskelgruppen einseitige Belastung und Dysbalancen. Durch die gleichzeitige Anspannung werden Schonhaltungen ausgeglichen und dadurch häufig Fehlbelastungen vermieden.

EMS statt konventionellem Gerätetraining?

Natürlich lockt der Gedanke, statt stundenlangem Geräte- oder Cardiotraining, 20 min bei leichten Stromimpulsen zu entspannen und dabei abzunehmen.

Jedoch ist dies nicht ganz so einfach.

EMS dient dem schnellen Aufbau von Muskelmasse. Je mehr Muskelmasse der Körper hat, desto höher ist dessen Energieverbrauch, sodass EMS beim Abnehmen unterstützen kann.

Man sollte dabei aber bedenken, dass nur EMS Training kein konventionelle Training ersetzen sollte, sondern dieses lediglich unterstützen sollte.

Die Kombination aus klassischem Kraft-/Ausdauertraining und EMS Training bildet die perfekte Basis um effektiv abzunehmen, sein Herz-Kreislaufsystem zu trainieren und seine Muskulatur zu kräftigen.

Für wen ist EMS Training geeignet?

Das EMS Training ist generell für alle „sportgesunden“ Erwachsenen geeignet!

Hierbei gibt es jedoch einige Ausnahmen, die ausschließlich mit Zustimmung eines Arztes EMS Training nutzen dürfen, hierzu gehören Personen mit:

  • Herzschrittmacher 
  • einer Herz-Kreislauf-Erkrankung
  • erhöhtem Thromboserisiko
  • Epilepsie
  • Krebs
  • Multipler Sklerose
  • Spastiken
  • Implantaten
  • Sensibilitätsstörungen

Vorteile des EMS Trainings

  • Zeitsparend – nur 20 Min – gerade für Berufstätige die wenig Zeit haben
  • Jeder Mensch, in jeder Altersstufe kann das Training absolvieren
  • Leistungsverbesserung
  • Vorallem für Nichtsportler geeignet
  • Personaltraining mit eigenem Körpergewicht
  • Reduziert den Körperfettanteil und strafft gleichzeitig
  • Individuell angepasst an Leistungsniveau und körperliche Beschwerden
  • nach Verletzungen kann die Muskulatur schonend aufgebaut werden
  • Effektive Aktivierung der Tiefenmuskulatur
  • gelenkschonend

Hier kommt der Shortcode für die Sportsuche hinein

Aktuelles

Badminton

Das Badminton-Jahr 2020

Rückblick auf das Badminton-Jahr 2020 Die Saison 19/20 beendete die 1. Mannschaft im Februar in der Bezirksliga auf Platz 5 und die 2. Mannschaft in

Weiterlesen »
Badminton

Das Badminton-Jahr 2019

Spielbetrieb in der Saison 2019/2020 Aktuell haben wir zwei Mannschaften im Senioren Bereich und zwei Mannschaften im Jugendbereich. Die 1. Mannschaft Senioren spielt in der

Weiterlesen »

ANSPRECHPARTNER EMS-Training

Joanne Mohnke

Leitung EMS

Joanne Mohnke
Leitung EMS
Tel: 0162 – 3957921
Mail: joanne.mohnke@vfb-fallersleben.de

Kontaktformular