Berlin und Flandern für die Fallersleber Triathleten

Berlin und Flandern für die Fallersleber Triathleten

Am Samstag gingen 6.869 Läuferinnen und Läufer an den Start des Airport Night Run über den künftigen Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg. Unter ihnen auch VfB Triathlet Rainer Morgenthal, der über die 10-Kilometer-Distanz startete.

Trotz den verhältnismäßigen kalten Temperaturen lief Rainer in 40,38 Minuten über die Ziellinie und wurde damit 2. in der AK55 und 60. Läufer gesamt.

Radfahrer kennen sie, die Flandern-Rundfahrt und einen Tag vor der legendären Rundfahrt der Profis hatten auch ambitionierte Radfahrer die Möglichkeit, die Strecke in Angriff zu nehmen. Am Samstag, den 6.4. war auch Triathlet Aleks Nedelkovski unter ihnen. Aleks absolvierte einen Teilabschnitt von 174km mit knapp 7km Kopfsteinpflaster und 2000hm, mit ikonischen Anstiegen wie der „Mauer von Geeradsbergen“ und dem „Koppenberg“.