Im Sportjahr 2018 war der sportliche Höhepunkt die Teilnahme an den nationalen Spielen von Special Olympics vom 14.- 18.05.2018 in Kiel. Mit 33 AthletInnen und 10 BetreuerInnen gingen wir in Kiel in den Sportarten Badminton, Fußball, Schwimmen und Tischtennis an den Start.

 

Besonders erfolgreich waren die Schwimmer mit 4x Gold, 8x Silber und 1x Bronze. Auch die BadmintonspielerInnen schritten mit 3x Gold, 7x Silber und 1x Bronze sehr gut ab. Die Tischtennisspieler konnten 2x die Silbermedaille erkämpfen. Eine davon errang das Unified- Doppel, das zum ersten Mal an einem Turnier teilnahm. Die Fußballer nahmen mit einer Unified- Mannschaft teil und konnten sich über Bronze freuen. Der Unified- Sport (Menschen mit und ohne Behinderung spielen zusammen in einem Team.) erfährt bei Special Olympics einen immer höheren Stellenwert.

 

Am 03.04. fand das erste Tischtennisturnier in Kooperation mit der Tischtennissparte des VfB- Fallersleben statt. 27 TeilnehmerInnen aus 4 Lebenshilfen beteiligten sich an diesem Turnier. Die TischtennisspielerInnen unserer Sparte erreichen 3x Gold und 3x Bronzemedaillen im Einzelwettkampf. Besonders froh sind wir, dass jetzt die zweite Sparte des Vereins uns bei der Ausrichtung eines Turniers unterstützt. Dank an Hendrik Weigt und sein Team.

 

Die Schwimmer trugen im Badeland einen internen Trainingswettkampf aus. Außerdem nahm der Co- Trainer der Schwimmer, Dieter Luszas vom 12.- 14.10.18 mit 3 AthletInnen an einer Fortbildung von Special Olympics Deutschland teil.

 

Neben den nationalen Spielen in Kiel waren unsere Fußballer auch dieses Jahr wieder viel unterwegs. Im Januar erreichten sie bei den Hallenmeisterschaften in Hannover das Halbfinale. Leider musste das Turnier aufgrund eines schwerwiegenden akuten Krankenstandes eines Spielers einer anderen Einrichtung abgebrochen werden. Die Punktspielrunde beendete unsere Mannschaft mit dem 5ten Platz.

 

Seit Oktober 2018 läuft schon die neue Punktspielrunde. Unsere Mannschaft steht gut in der Tabelle und hat gute Aussichten bis April. Bei unserem eigenen Turnier im Oktober in Fallersleben erspielten sich zwei unserer Mannschaften Silber und Bronze. Einer unserer Unified- Partner konnte für unsere Mannschaft ein Training mit der Eintracht Braunschweig organisieren. Das war etwas Besonderes.

 

Auch in diesem Jahr absolvierten wieder 16 MitgliederInnen unserer Sparte das Sportabzeichen. 14 AthletInnen und 4 TrainerInnen und BetreuerInnen legten das Sportabzeichen ab. Dabei erreichten sie 11x Gold und 5x Silber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.