Die Kindersportschule des VfB Fallersleben steht für eine sportartenunabhängige Grundlagenausbildung schon ab dem ersten Lebensjahr. Ohne Leistungsdruck und mit viel Spaß werden die Kinder, in unseren mittlerweile 21 Gruppen an den Sport und die Bewegung spielerisch herangeführt.

Im vergangenen Jahr ist die Kindersportschule wieder enorm gewachsen, ob an Kindern, Veranstaltungen, dem Kursangebot oder durch diverse Projekte.

Das Kursangebot konnte durch neue Kurse wieder erweitert werden, neu im Programm ist unter anderem die Bewegungspädagogik. Der Kurs vereint Bewegung mit psychomotorischen Inhalten und soll Kindern mit erhöhtem Förderungsbedarf oder anderen motorischen Schwächen in ihrer Entwicklung unterstützen. Außerdem neu ist das Parkour-Training für Kinder ab 6 Jahren. Diese Trendsportart ist bei unseren Jugendlichen sehr beliebt und wird durch zwei von ihnen auch an unsere Kinder der Kindersportschule vermittelt.

Über das Jahr verteilt entstanden spannende Projekte in Zusammenarbeit mit verschiedenen Wolfsburger Grundschulen. Erstmals richtete die VfB Kindersportschule mit ihren Übungsleitern die Schwimmwoche der GS Sülfeld im Badeland Wolfsburg aus. Die Schule verzichtete während des dritten Schuljahres auf den Schwimmunterricht und holte ihn in Form der Schwimmwoche im Januar, innerhalb einer Woche nach. Nach einer erfolgreichen Premiere startet diese Kooperation im Januar 2020 in die zweite Runde.

Außerdem wurde in diesem Jahr das Projekt „Bewegung in der Schule“ weiter ausgebaut. In Zusammenarbeit mit der Grundschule Eichendorff führten wir zum dritten Mal in den ersten Klassen jeweils zu Beginn und Ende des Schuljahres einen selbstentwickelten Motoriktest durch. Mit einer sehr positiven Rückmeldung von Lehrkräften und Eltern, setzen wir auch hier im nächsten Jahr das erfolgreiche Projekt fort.

Auch 2019 durfte im Veranstaltungskalender der Kindersportschule das VfB Bewegungsland nicht fehlen, dieses ging in die mittlerweile dritte Runde.

Erstmals in diesem Jahr wurde der VfB Kinderfasching in Zusammenarbeit der Eltern-Kind-Turn Abteilung und der Kindersportschule in der Neuen Halle in Fallersleben ausgerichtet. Mehr als 250 verkleidete Eltern und Kinder besuchten den Auftakt im Sportzentrum am Windmühlenberg. Auch hier sehen die abteilungsübergreifenden Organisatoren auf einen erfolgreichen Start zurück und freuen sich auf eine Fortsetzung 2020.

Die Kindersportschule blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück und startet mit neuen Ideen, Anregungen und Plänen ins neue Jahr. Wir freuen uns jedes weitere Kind in unserer Kindersportschule begrüßen zu dürfen und ihnen den Sport näher bringen zu können.

Gina Ehlers

Leitung der VfB Kindersportschule