Vom Samstag, den 17.07.2021 bis auf den Sonntag, den 18. fand unser jährliches Zelten der Leichtathletikjugend statt. Nach der diesjährigen Kanutour, an der wir unseren bisherigen Teilnehmerrekord gebrochen hatten, stellten wir mit dem Zelten direkt einen neuen Teilnehmerrekord auf – 37 Athleten.

 

 

 

 

Das diesjährige Zelten begann mit vielen gemeinsamen Spielen, nachdem die Zelte standen.

 

 

 

Danach hatten wir alle einen Bärenhunger, welcher beim Grillen gestillt wurde. Direkt im Anschluss haben wir uns das Essen mit Spielen wieder abtrainiert.

 

Ein Highlight des Abends war auch die Nachtwanderung entlang unserer klassischen Laufrunde, bei der durch 4 Fackeln die richtige Stimmung aufkam. Den Abend haben wir mit einer Runde Werwolf im Düsterwolf beendet.

Am Sonntag sind dann alle nach dem Zeltabbau und Frühstück glücklich und erschöpft abgeholt worden. Wir freuen uns alle schon auf das nächste Zelten.