Gerätturnerinnen 2018:

 

° im März 2018 fanden die Kreiseinzelmeisterschaften statt.

Celina Schultz turnte einen Kürwettkampf und gewann die Goldmedaille.

Sie qualifizierte sich für die Bezirksmeisterschaften und belegte dort einen mittleren Platz.

 

° Lisa Becker wurde 2. bei den Kreismeisterschaften und qualifizierte sich ebenfalls zum Bezirk.

Insgesamt gingen 19 Mädchen in verschiedenen Wettkampfklassen an den Start.

 

° Im Sommer und Herbst fanden dann die Kreisliga Mannschaftswettkämpfe statt.

Hier hatten wir 5 Mannschaften am Start.

3x 3.Platz ,   1x 4. Platz ,   1x 5. Platz.

 

Sportakrobatik 2018:

 

° Anfang des Jahres sind 4 Gruppen bei den Landesmeisterschaften angetreten. Davon hat der Großteil eine neue Kür präsentiert. Leider hat sich keine der 4 Gruppen für die folgenden Nordwestdeutschen Meisterschaften qualifiziert.

 

° Mitte des Jahres kam das Podest als neues Sportgerät hinzu.

Neben den Disziplinen Paar und Dreiergruppen gibt es das Podest als Einzeldisziplin für diejenigen, für die sich noch keine passende Gruppe gefunden hat, oder für Kinder und Jugendliche, die aus gesundheitlichen Gründen keine anderen Personen heben dürfen.

 

° Im Sommer wurde mit allen Akrobatinnen eine Show für das Sommerfest eingeübt und präsentiert.

 

° In der zweiten Jahreshälfte haben sich unsere Akrobatinnen auf das jährliche Nikolausturnier in Dresden vorbereitet.

Das ist ein schöner Freundschaftswettkampf, bei dem die Gruppen neu eingelernte Elementen zeigen können.

 

° Im Herbst waren 18 Akrobatinnen für ein Wochenende im Trainingslager in Osterburg.

Vor dem Wochenende hatten sich die jungen Trainer Gedanken gemacht, ob alles gut geht. Diese Gedanken waren aber völlig unbegründet, da die Kinder und Jugendlichen trotz der teils großen Altersunterschiede super toll zusammen gearbeitet und aufeinander geachtet haben.Für die Gemeinschaft der Gruppe hat diese Fahrt einen guten Beitrag geleistet.

 

° Zum Abschluss 2018 haben die Trainer noch eine kleine Weihnachtsfeier organisiert, bei der alle Akrobatinnen ihren Eltern in einer kleinen Show gezeigt haben, was sie im Laufe des Jahres gelernt haben.

 

 

 

Trampolin 2018:

 

° Seit Mai 2018 haben wir mit Sevda Lassandro eine erfahrene Trainerin im Trampolinturnen dazugewonnen. Sie griff damit sofort unseren beiden jungen Trainerinnen Tatkräftig unter die Arme.

Seit dem baut sich das Team unter der Führung von Sevda das Trampolinturnen weiter aus und möchte zukünftig Wettkampstärke erreichen.

 

Jahresbericht bzw. Erfolge Rhönradturnen 2018

 

 

 

AK B 19+:        Caroline Schulze 6. Platz (Gesamt) 4. Platz (Sprungfinale)

 

Cyr Frauen:     Larissa von Behren 4. Platz

 

Cyr Männer:   Hauke Narten 1. Platz (Weltmeister)

 

 

 

AK B 19+:        Hanna Heuberger 2. Platz (Dreikampf)

Tabea Roeloffs 4. Platz (Einkampf)

 

AK B 17/18:     Lina Missall 1. Platz

 

AK B 15/16:     Jule Fastnacht 3. Platz

 

AK B 13/14:     Finja Rosse 3. Platz

 

AK 11/12:        Katalin Breuer 8. Platz

 

 

 

 

AK B 17/18:     Lina Missall 6. Platz                            Qualifikation zu den Deutschen

Jugendmeisterschaften erzielt

 

AK B 15/16:     Jule Fastnacht 10. Platz

 

AK B 13/14:     Finja Rosse 16. Platz

 

 

 

 

 

 

AK B 17/18:     Lina Missall 8. Platz

 

 

 

AK B 19+:        Hanna Heuberger 14. Platz

Qualifikationswettkämpfen

 

 

 

Mannschaft:   9. Platz

Jule Fastnacht (Gerade)

Hanna Heuberger (Musikkür 1)

Lina Missall (Sprung, Spirale)

Tabea Roeloffs (Musikkür 2)

Larissa von Behren (Spirale)

 

 

Außerdem Teilnahme an folgenden Wettkämpfen/Shows

 

 

 

Sonstige Ereignisse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.