Aktuelles aus der Volleyballsparte

 

Alle Trainingszeiten für unsere verschiedenen Gruppen werden sehr gut angenommen. Bis auf Beach-Volleyball finden Training und Spielbetrieb in der Karl Wilhelm Halle statt.

 

Das Montagstraining der „Freizeitgruppe“ wird von Cansu Seker geleitet. Das Training dieser gemischten, harmonischen Gruppe wird sehr gut besucht. Auch die älteren weiblichen Jugendlichen gehen sehr gerne dort hin, um weitere Spielpraxis zu sammeln. Die Gruppe hat mittlerweile ein tolles Spielniveau erreicht.

Aktuell haben wir bei unserer weiblichen Jugend um Trainerin Cansu Seker 16 Mädchen, die zwischen 10 und 18 Jahre alt sind. Diese Mädchen trainieren donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr.

Eine Mannschaft nimmt zur Zeit an den Punktspielen der Jugendoberliga teil. Beim letzten Heimspieltag konnten beide Spiele gewonnen werden. Trotz einer Neuformation bedingt durch Abgänge von vielen Spielerinnen wird der 2. Platz belegt.

Donnerstags um 20.00 Uhr findet ein offenes Training statt, d.h. hier haben wir ein Angebot für alle, die hauptsächlich spielen wollen. Die Gruppe wird ebenfalls von Cansu Seker angeleitet.

Das Training unter Anleitung von Herbert Wehrmaker am Mittwoch bei der „Hobbygruppe“
ist stets gut besucht.

Häufig gibt es an den Trainingsabenden spannende, umkämpfte Spiele auf gutem Niveau.
Wie immer wurde das Oldieturnier in Westhagen besucht und diesmal mit einem guten 2. Platzabgeschlossen.  Auch die Teilnahme an dem jährlich stattfindenden Rasen-Turnier in Engensen hat wieder viel Spaß gemacht.

 

In der Beachvolleyballsaison wurde die tolle Anlage im Freibad zu den Trainingszeiten von unseren Spieler/innen bei schönstem Sommerwetter gut genutzt.

Zu Beginn der Freibadsaison haben sich rd. 10 Volleyballer im Freibad zu einem großen Arbeitseinsatz getroffen. Es galt, etwa 30 Tonnen Sand zu verteilen. Die Bespielbarkeit der

 

 

Beachanlage hat sich dadurch deutlich gebessert und hat dazu beigetragen, dass wir jede Woche mindestens einmal mit viel Spaß gespielt haben.

 

Für das Hobby-Beachturnier, bei dem wie in den letzten Jahren 3 gegen 3 gespielt wurde, hatten 7 Mannschaften gemeldet. Jede Mannschaft spielte gegen alle Anderen und zum Schluss stand als Sieger wieder die Familienmannschaft um Herbert Wehrmaker fest.

 

Eine Neuauflage unseres beliebten Beachturniers ist für 2019 fest eingeplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.