Allgemeines zum Yoga:

Was ist Yoga? Es gibt inzwischen kaum noch ein Medium, wo Yoga noch nicht vorgestellt wurde und selbst die Yoga-Matte kann man beim Lebensmittelhändler um die Ecke kaufen. Yoga ist ein Sport für jedermann! Yoga hilft dabei, Stress abzubauen, zu entspannen und neue Energien zu schöpfen. Die Körperübungen kräftigen die Muskeln und haben harmonisierende Wirkung auf Psyche und Physis.  Yoga kann auch als Ergänzung zum “normalen” Sport praktiziert werden.

Wir laden alle Interessierten zu einer “Schnupperstunde” ein. Schnuppern kann man am besten montags um 19:00 – 20:30 Uhr. Wir bitten dazu um vorherige Anmeldung, auch kurzfristig möglich.

Spartenleitung:

Bettina Heimermann und Christine Herzog. Beide werden von diesem Amt zur nächsten Spartensitzung zurücktreten.

Finanzen:

Der Spartenbeitrag liegt aktuell bei 5,- euro monatlich.

Gruppen und Lehrer:

Die Yoga-Sparte hat aktuell 83 Mitglieder. Unsere Lehrer haben alle spezielle Ausbildungen zum Yoga-Übungsleiter und bilden sich weiterhin fort.

Zurzeit werden 7 feste Gruppen angeboten, eine Übungseinheit beträgt 1,5 Stunden.

 

6 Gruppen der Richtung Hatha Yoga:

Die am weitesten verbreitete Yoga-Richtung. Eine Übungseinheit besteht aus Anfangs- und Endentspannung, verschiedenen Atemübungen und Asanas (körperliche Übungen)

 

1 Kurs – Jnana-Yoga:

Der Stil ist meditativer und achtsamer als Hatha-Yoga. Es wird viel vor und nach der Asana in den Körper gespürt. Diese Yoga-Richtung kann auch von Personen mit körperlichen Einschränkungen praktiziert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.