Am 26. September fand der erste große Stadtlauf seit dem Ausbruch von Corona statt, viele internationale Läufer waren angereist, um die besondere Atmosphäre in Berlin zu erleben.

Ines Roeßler startete am Sonntag in der zweiten Startwelle und überquerte nach 3:49 Stunden die Ziellinie, sie wurde 85. Frau in ihrer Altersklasse.